Home > Aktuelles > iNduce 4.0 | Einladung zur Multiplikatorenveranstaltung

iNduce 4.0 | Einladung zur Multiplikatorenveranstaltung

INduce 4.0 Training Platform

Veranstaltungs-Tipp

Am 31. Oktober 2019 findet von 16 bis 18 Uhr im Hotel Aquino Tagungszentrum in Berlin eine Multiplikatoren-Veranstaltung der „Industrie 4.0 E-Learning Plattform“ statt, die aus dem Erasmus+ Project „iNduce 4.0“ entstanden ist. Die Online-Trainingsplattform inklusive Methodikleitfaden soll KMU und Berufsbildungsanbietern helfen, ihre Ausbildungsaktivitäten, insbesondere im Bereich Industrie 4.0, zu verbessern.

Anmeldung und weiterführende Informationen

⇓ Einladung, Agenda und Projektbeschreibung (zip-Datei) 

› Anmeldung zur Veranstaltung

› E-Learning-Plattform

Über iNduce 4.0

Das Projekt iNduce 4.0 zielt darauf ab, eine nachhaltige Geschäftspartnerschaft zur Förderung des praxisbezogenen Lernens zum Thema Industrie 4.0 aufzubauen und Sozialpartner, Unternehmen und Berufsbildungsanbieter in die Lehrausbildung einzubeziehen. Das Projekt ist besonders für KMU-Manager interessant, da das Wissen über neue Technologien dazu beiträgt, in einem wettbewerbsorientierten Markt zu überleben und sich zu entwickeln. Um zukünftigen Anforderungen im Bereich der Industrie 4.0 gerecht zu werden, ist eine frühzeitige Ausbildung der nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse wichtig, wodurch die Einbindung von Bildungsinstitutionen elementar wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Prof. Dr. Gesine Schwan
Weiter bilden – Gesellschaft stärken
Wie gestalten wir die Digitalisierung der Arbeitswelt?
Digitalisierung betrifft alle