Home > Info-Brief > BBB-Info-Brief | April 2019 | Editorial

BBB-Info-Brief | April 2019 | Editorial

Thiemo Fojkar, Vorsitzender des Vorstandes

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen, manche prophezeien eine Zäsur. Auch wenn aktuell oft der Brexit im Mittelpunkt zu stehen scheint: Viel beunruhigender finde ich, dass auch europaweit rechtspopulistische Parteien immer mehr Anhänger bekommen.
Eine Möglichkeit des Handelns ist, am 26. Mai wählen zu gehen. Außerdem dürfen wir die Diskussion über unsere Zukunft nicht Populisten überlassen. Wir setzen auf genaue Informationen gegen Fake News: Bildung hilft den Menschen dabei, sich ein objektiveres Bild zu machen. Die EU braucht Reformen, ganz sicher. Aber: Es ist ungerecht, alle Probleme im eigenen Land auf „die in Brüssel“ zu schieben. Dem Versuch, nationalstaatliche Interessen in Europa durchzusetzen, muss eine klare Absage erteilt werden. Zu den nötigen Reform gehört, dem Parlament ein Initiativrecht im Gesetzgebungsverfahren einzuräumen und damit die Demokratie zu stärken. Es lohnt sich, für eine funktionierende Europäische Union zu kämpfen. Das gilt für uns persönlich als Wählerin oder Wähler, aber auch für die Mitwirkung in Netzwerken.
Als BBB sind wir deshalb im Vorstand der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) aktiv. Die EBD hat im Vorfeld der Europawahl zu einzelnen, auch uns betreffenden Politikfeldern die Positionen der Parteien zusammengestellt. Nachschauen lohnt sich: www.netzwerk-ebd.de
Wir sehen uns am 15. Mai auf unserer Mitgliederversammlung im Kongresszentrum Bundespressekonferenz in Berlin. Der Vorstand freut sich auf Sie!

Herzlichst Ihr
Thiemo Fojkar
Vorsitzender des Vorstandes

Das könnte Sie auch interessieren
Europawahl – welchen Nutzen bringt Europa der Bildungsbranche?
Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Wie halten es unsere beiden südlichen Nachbarn?
»weiter bilden« – seit 25 Jahren lehrreich und aktuell
Berufseinstiegsbegleitung muss fortgesetzt werden!
Editorial | Februar 2019
Praktikum könnte mindestlohnpflichtiges Arbeitsverhältnis sein
Editorial | Dezember 2018
Editorial | Oktober 2018