• Login
+49 30 20454849

BBB-Info-Brief Dezember2018

Editorial | Dezember 2018

Thiemo Fojkar, Vorsitzender des Vorstandes

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

alle zwei Jahre greifen wir beim Deutschen Weiterbildungstag aktuelle Themen auf und organisieren dazu bundesweit Aktionen. So ist es uns seit dem Start im Jahr 2007 gelungen, das Bewusstsein für den Wert von Weiterbildung deutlich zu steigern. In diesem Jahr hatten wir 23 Veranstalter, die das Thema „Weiter bilden – Gesellschaft stärken“ mit Leben gefüllt haben. Auch die steigende Zahl der Veranstalter zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr erstmalig die Gewerkschaften mitgemacht haben. Unser besonderer Dank gilt hierbei Siegfried Schmauder als Sprecher des Deutschen Weiterbildungstages.

Ein großes Thema der nächsten Jahre wird die Frage der Teilhabe möglichst vieler Menschen am beruflichen Leben sein. Welche Auswirkungen wird die Digitalisierung für Arbeitssuchende oder geringer Qualifizierte haben? Wie wird sich deren Arbeitsumfeld verändern? Welche neuen Anforderungen kommen auf sie zu? Wird sich unsere Gesellschaft spalten in diejenigen, die den digitalen Wandel meistern und in solche, die Schwierigkeiten dabei haben? Als Bildungsverband spielen wir eine besondere Rolle bei der Gestaltung der Zukunft. Die Digitalisierung wird unsere Angebotsstruktur verändern und auch wir als Dienstleister werden uns anpassen müssen.

Ausdrücklich bedanken möchte ich mich auch im Namen des gesamten Vorstandes unseres Bildungsverbandes für das Vertrauen, dass uns die Mitglieder durch unsere Wiederwahl ausgesprochen haben. Für uns ist es ein Ansporn, uns auch weiterhin mit großem Engagement für unsere Branche einzusetzen.

Herzlichst Ihr
Thiemo Fojkar
Vorsitzender des Vorstandes