Home > Info-Brief > Newsletter-Beitrag > Editorial | Februar 2019

Editorial | Februar 2019

Thiemo Fojkar, Vorsitzender des Vorstandes

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Sichtbarkeit im politischen Berlin ist im Jahr 2018 deutlich gestiegen. Wir haben viele neue Parlamentarier*innen in den für uns relevanten Ausschüssen in intensiven Einzelgesprächen von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen können. Mitglieder unseres Verbandes sind außerdem als Experten in eine Untergruppe der Enquetekommission Berufliche Bildung und Digitalisierung des Bundestages berufen worden. Dies zeigt, wie sehr unsere Expertise geschätzt wird.
Der Deutsche Weiterbildungstag ist inzwischen zu einem Markenzeichen unseres Verbandes geworden und hilft bei der öffentlichen Wahrnehmung, bei Fachveranstaltungen könnten wir häufiger vertreten sein.
Ein wichtiges Thema in diesem Jahr bleiben der Mindestlohn und dessen Allgemeinverbindlichkeit. Der Vorstand der Zweckgemeinschaft nutzt derzeit alle Gesprächskanäle und stimmt sich mit den Gewerkschaften ab. Unser Ziel bleibt es, dieses gemeinsam mit den Gewerkschaften ausgehandelte zukunftweisende Tarifwerk jetzt auch trotz aller Widrigkeiten durchzusetzen.
Ein weiteres Ziel ist es, in Gesetzgebungsverfahren noch stärker eingebunden zu werden, wenn sie uns betreffen. Und wir werden die Kontakte zur Spitze der Bundesagentur für Arbeit intensivieren. Über unsere Strategie und Aufgaben wollen wir mit Ihnen am 15. Mai auf unserer Mitgliederversammlung und wie immer vor allem auch am Abend davor diskutieren. Ihre Meinung ist uns wichtig! Daher würde ich mich freuen, wenn möglichst viele von Ihnen kommen können. Wir freuen uns übrigens auch über jedes neue Mitglied, weil sich so unsere politische Schlagkraft erhöht.

Herzlichst Ihr
Thiemo Fojkar
Vorsitzender des Vorstandes

Das könnte Sie auch interessieren
BBB-Info-Brief | April 2019 | Editorial
Der Vorstand in Klausur
Neue Ansätze in der Weiterbildung?
Die falsche Diskussion um Hartz IV
BBB ist für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Klaus Knappstein neu im Bildungsverband
Editorial | Dezember 2018
Editorial | Oktober 2018