• Login
+49 30 20454849

Der Bildungsverband informiert

10 Jahre Integrationskursverordnung – Tagung von GEW, DVV und BBB vom 17. Juni 2015

»Ein Erfolgssystem ist dringend reformbedürftig«

Am 17. Juni fand in Berlin eine Tagung zum Thema »10 Jahre Integrationskurse – Bilanz und Perspektiven« statt. Schwerpunkt der Kooperationsveranstaltung von GEW, DVV und BBB war die Bedeutung der Integrationskurse im Kontext der Migrationspolitik in Deutschland, wie erfolgreich sie zur Integration beitragen und welche Schwierigkeiten sich bei der praktischen Durchführung sowie Finanzierung ergeben.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Frau Staatsministerin Özoguz sowie Herr Ministerialdirigent Dr. Thomas Herzog vom Bundesministerium des Inneren haben ein Grußwort bzw. ein Einstiegsreferat zur Thematik gehalten. Den wissenschaftlichen Hauptvortrag hielt Prof. Dr. Christoph Schroeder von der Universität Potsdam zum Thema „10 Jahre Integrationskurse – Kritische Bilanz und Ausblick“

Die Akteure GEW, DVV und BBB sowie die Integrationskurslehrkräfte haben die Thematik aus ihrer Sicht beleuchtet.

Im Anschluss fand eine Podiumsdiskussion statt mit dem Schwerpunkt „Wie machen wir die Integrationskurse zukunftsfest?“ unter Beteiligung der integrationspolitischen Sprecherinnen und Sprecher aller Bundestagsfraktionen.