Home > Aktuelles > Kampf gegen Fachkräftemangel

Kampf gegen den Fachkräftemangel für das Bestehen im globalen Wettbewerb

Wir brauchen ein breites Aus- und Fortbildungsangebot, sowohl staatlich als auch privatwirtschaftlich organisiert.

Im ISSUU-Onlinemagazin spricht unser Vorstandsvorsitzender, Thiemo Fojkar, über den Kampf gegen den Fachkräftemangel für das Bestehen im globalen Wettbewerb.

„Für ihre eigene Zukunftssicherung müssen alle Branchen der deutschen Wirtschaft – Industrie, Handel und Dienstleistungen – die Herausforderungen des Fachkräftemangels aktiv angehen, Maßnahmen ergreifen, die auf die jeweilige Situation angepasst sind. Und sie müssen sich dabei auch auf die staatliche Unterstützungsleistungen oder privatwirtschaftliche Dienstleistungsangebote verlassen können.

Wer jetzt nicht agiert, kann nur noch reagieren und wird den globalen Wettbewerb um die besten Geschäftsmodelle, Produkte und Märkte verlieren.“

Den ausführlichen Bericht erhalten Sie über diesen Link.