• Login
+49 30 20454849

Pressemitteilung "Geschäftsführerwechsel im BBB"

Stefan Sondermann zum Geschäftsführer bestellt

Stefan Sondermann
Geschäftsführer
(Foto: Franz Siegert)

Der Vorstand des BBB Bildungsverband hat Stefan Sondermann zum Geschäftsführer des Bundesverbandes der Träger beruflicher Bildung (Bildungsverband) e. V. bestellt. Ab dem 15. Dezember leitet Sondermann gemeinsam mit seinem Stellvertreter Lutz Kaube die Geschäfte des Bildungsverbandes. Er verantwortet damit die Umsetzung strategischer Verbandsziele und den kaufmännischen Bereich. Sein Vorgänger Walter Würfel verlässt den Verband Ende des Jahres in den Ruhestand.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Ich bin überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte des Bildungsverbandes weiterschreiben werden“, so Stefan Sondermann über seine Bestellung. Der gelernte Jurist hat Erfahrung in der Verbandsarbeit. Sein breites interdisziplinäres Wissen auf den Feldern Berichtswesen, Breitbandprojekte, Energie- und Steuerrecht, Beratungs- und Projektmanagement und nicht zuletzt in den Bereichen Fördermittelmanagement und berufliche Weiterbildung dürfte dem 50-jährigen Niedersachsen von Nutzen sein.

„Mit Stefan Sondermann haben wir einen erfahrenen Juristen und Kenner der politischen Landschaft für den Bildungsverband gewonnen, auf dessen Kenntnisse wir vertrauen und von dessen Erfahrungen wir zweifelsohne profitieren werden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe“, sagt Vorstandsvorsitzender Thiemo Fojkar.