Home > Aktuelles > BBB im Gespräch mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier

BBB im Gespräch mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier

Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier auf der BVMW-Mittelstandsallianz
Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier auf der BVMW-Mittelstandsallianz

Am 13. November erläuterte der stellvertretender BBB-Vorstandsvorsitzende Achim Albrecht im Rahmen der BVMW-Mittelstandsallianz Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Situation der Bildungsbranche, die von einsetzendem Fachkräftemangel, mit allerdings regionalen Unterschieden und disruptiven Veränderungen der Arbeits- und Berufswelten durch die zunehmende Digitalisierung geprägt ist. Minister Altmaier zeigte sich besonders interessiert an den Erfahrungen mit der Umsetzung des Qualifizierungschancengesetzes (QCG). Anhand von Beispielen wie Gruppengrößen und der Stundensätze konnte ihm Achim Albrecht einige Probleme näher bringen. Altmaier will sich dem Thema QCG zukünftig weiter annehmen, da er dies beim Thema Fachkräfte und Veränderungen der Arbeitswelten für besonders wichtig erachtet. Der BBB wird ihn und seinem Hause darin unterstützen.