Veranstaltungen

»BBB-Webinar zum Thema „Als Bildungsdienstleister auf dem Weg in die Klimaneutralität – wie geht das?“«

Datum: 12. Juni 2023

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: virtuell

Das Webinar wird von Frau Dr. Sophie Kaminski geleitet. Sie ist Projektleiterin für Nachhaltigkeit beim Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD).

Das Webinar zielt darauf ab, Bildungsdienstleister dabei zu unterstützen, Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen und in ihren Angeboten umzusetzen. Hierzu wird v. a. der ökologische Aspekt hinsichtlich Klimaschutz beleuchtet sowie die Rolle von Bildungsdienstleistern bei der Förderung von Nachhaltigkeit in der Gesellschaft.

Ein weiterer Schwerpunkt des Webinars ist die Frage, wie Bildungsdienstleister klimaneutral agieren können. Hierzu werden konkrete Handlungsoptionen vorgestellt und diskutiert, wie beispielsweise die Reduzierung von Energieverbrauch und CO2-Emissionen sowie die Förderung von nachhaltigen Verkehrsmitteln bei An- und Abreise zu Veranstaltungen.

zur Anmeldung

»Mitgliederversammlung 2023«

Datum: 10 und 11. Oktober 2022

Ort: Berlin

weitere Informationen folgen in Kürze

Anmeldung in Kürze möglich

vergangene Veranstaltungen

»BBB-Webinar zum Thema „KI, Lernen und Zukunft der Berufe“«

Datum: 11. Mai 2023

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: virtuell

Das Webinar wird von Herrn Timur Sereflioglu geleitet. Er ist Doktorand für Candidate Human-Centered AI an der Universität Siegen und berät unter anderem die WBS GRUPPE bei der Umsetzung von KI-gestützten Weiterbildungsangeboten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mehr über die Auswirkungen von KI auf die Arbeitswelt zu erfahren und in Diskussionsrunden mit anderen Teilnehmern in den Austausch zu treten.

Es werden verschiedene Aspekte von KI und deren Einfluss auf die Zukunft der Berufe behandeln. Dazu werden aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich KI vorgestellt und anhand von konkreten Beispielen aus verschiedenen Branchen erläutern. Darüber hinaus wird diskutiert, wie KI den Arbeitsmarkt und das Lernen effizienter gestalten kann.

»Informationsveranstaltung und Workshop BvB neu«

Datum: 20. März 2023

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Ort: virtuell

Im Sommer 2023 kommt das neue Fachkonzept für Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) zum Tragen. Die Vergabeunterlagen werden am 16.03.2023 veröffentlicht. Über die sich hieraus ergebenen neuen Möglichkeiten möchten BBB und VDP in einer Informationsveranstaltung und anschließendem Austausch zeitnah und umfassend informieren.

»Virtueller Fachaustausch zum Thema: Dem Fachkräftemangel entgegenwirken – Integration beschleunigen?«

Datum: 26. September 2022

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Ort: virtuell

Die 4 Spitzenverbände der Weiterbildung bag arbeit – Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit, BBB – Bundesverband der Träger der beruflichen Bildung, EFAS – Evangelischer Fachverband für Arbeit und soziale Integration und VDP – Verband Deutscher Privatschulverbände e.V., veranstalteten am 26. September 2022 einen virtuellen Fachaustausch mit Podiumsdiskussion. Der Fachaustausch begann mit einem Vortrag von Dr. Nicole Cujai, Geschäftsführerin Arbeitsmarkt, Bundesagentur für Arbeit zum Thema „Qualifizierung und Weiterbildung – Perspektiven einer nachhaltigen Arbeitsförderung“, es folgte der wissenschaftliche Input von Dr. Thorsten Schlee, Leiter Forschungsgruppe Migration und Sozialpolitik Universität Duisburg-Essen. Es folgte die Podiumsdiskussion zum Thema „Wird die Qualifizierungs- und Integrationsoffensive der Bundesregierung aktuellen Herausforderungen gerecht?“, mit Jens Peick (SPD MdB), Mareike Wulf (CDU), Wolfgang Strengmann- Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen MdB), Pascal Kober (FDP MdB) und Jessica Tatti (Die Linke MdB)

»20 Jahre BBB«

Datum: 16. Mai 2022

Der Bildungsverband wird 20 Jahre alt – wir blicken zurück, in die Gegenwart und in die Zukunft! Mit rund 70 Gästen in Präsenz und vielen weiteren digital teilnehmenden Gästen hat zunächst der Vorstandsvorsitzende Thiemo Fojkar die Ziele, Aufgaben und Herausforderungen des Bildungsverbandes in den kommenden Jahren geschildert. Aber auch unsere Vortragsredner kamen nicht zu kurz, so konnte der ehemalige Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Christoph Ahlhaus ein Grußwort an die Gäste richten. Herr Sönke Fock hielt seinen Festvortrag als Vorsitzender der Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Hamburg und Frau Tybinka, die Generalkonsulin der Ukraine in Hamburg, schilderte die aktuelle Lage in der Ukraine rund um die Auswirkungen des dortigen Krieges. Abschließend führten Frau Bühler, Mitglied des ver.di-Bundesvorstandes, und Frau Bösch, stellvertr. Vorstandsvorsitzende des BBB, ein Fachgespräch über die Weiterbildungspolitik – Heute und Morgen.

zum Bericht