Home > Stellungnahmen > Flüchtlinge in Deutschland: Positionen des Bildungsverbandes

Flüchtlinge in Deutschland: Positionen des Bildungsverbandes

Der Bildungsverband versteht sich als Vertreter von Bildungs- und Qualifizierungsunternehmen, die sich in einen europäischen Bildungskontext eingebettet sehen. Das bedeutet, dass wir für Flüchtlinge in Deutschland für eine Kultur des Willkommens und der Teilhabe an Gesellschaft, Bildung und Arbeitsmarkt stehen. Gleichzeitig sehen wir unsere Verantwortung aber auch darin, mit dafür zu sorgen, dass in unseren europäischen Nachbarländern keine Abwanderung von Kompetenzen und Potenzialen stattfindet, weil der Fachkräftemangel in Deutschland dazu führt, dass Arbeitskraft und Qualifikation dort abgezogen werden.

Das vorliegende Papier versammelt Forderungen und Thesen, die zu einem verbesserten Umgang mit den hier eintreffenden Flüchtlingen und zu einer besseren Förderung der Flüchtlinge beitragen sollen, damit diese hier an Gesellschaft und Arbeitsmarkt teilhaben können. Welche Voraussetzungen aus unserer Sicht dafür im Wesentlichen notwendig sind, wird in diesem Papier aufgeführt.