Banner DWT 2020-2021
Home > Aktuelles > BBB ist Gründungsmitglied der Bildungsallianz des BVMW

BBB ist Gründungsmitglied der Bildungsallianz des BVMW

Gründungsmitglieder der Bildungsallianz des BVMW
Gründungsmitglieder der Bildungsallianz des BVMW

Der BBB hat sich innerhalb des Mittelstandsverbands BVMW an der Gründung der Bildungskommission beteiligt.

Dieses Netzwerk nimmt sich den auch für den Bildungsverband zentralen Themen Digitalisierung und Fachkräftemangel an und wird einen ebenso ehrgeizigen wie realistischen Zukunftsplan entwickeln. Wir freuen uns, in diesem mit erfahrenen Praktikern hochkarätig besetzen Gremium mitwirken zu können, denn die Baustellen sind immens, die Lösungsvorschläge nicht selten ungeeignet oder zu einseitig. Wir fordern, dass Bildung nicht nur in Sonntagsreden Thema Nummer 1 in Deutschland wird, sondern eine wirkliche Qualitätswende stattfindet.

Positionspapiere der Bildungskommission

ALLIANZ FÜR EINEN ZUKUNFTSPLAN BILDUNG
Starker Mittelstand braucht starke Bildung!

Gute und differenzierte Bildung ist der Grundstock einer funktionierenden Demokratie, Gesellschaft und einer stabilen Wirtschaft. Bildung ist mehr als reine Vermittlung von Wissen und Kompetenzen. Sie ist die Grundvoraussetzung für eine selbstbestimmte Persönlichkeitsentfaltung und damit unverzichtbare Grundlage für die Würde des Menschen.

Mit unserem Zukunftsplan wollen wir zeigen, wie Deutschland sein großes und vielfältiges Potenzial an menschlichen Fähigkeiten durch qualitativ hochwertige Bildung besser ausschöpfen kann.

Wir machen uns große Sorgen um das Bildungssystem in Deutschland, welches in den letzten Jahren durch unnötige Bildungsreformen und verfehlte Strukturentscheidungen nicht verbessert, sondern verschlechtert wurde.

Können wir es uns leisten, dass bundesweit Millionen von Schulstunden ausfallen?
Können wir es uns leisten, dass Millionen junge Menschen ohne Schul- und Berufsausbildung ins Leben gehen?
Können wir es uns leisten, dass wir Millionen von Analphabeten in Deutschland haben?

Mittelständische Unternehmen beklagen immer mehr die unzureichende Ausbildungsreife von Schulabgängern. Im Fachkräftemangel sehen nahezu alle mittelständischen Unternehmen in Deutschland das größte aktuelle Risiko für eine stabile wirtschaftliche Entwicklung.

Bildung muss zum Thema Nummer 1 in Deutschland werden. Die Bildungsallianz des Mittelstands fordert deshalb eine wirkliche Qualitätswende in der Bildung.

Mit unserem Zukunftsplan für Bildung in Deutschland wollen wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass der deutsche Mittelstand auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt …

Hier finden Sie das komplette Dokument im PDF-Format – 2,2 MB. Link

KOMMISSION BILDUNG
Positionen Digitalisierung und Weiterbildung

Die Digitalisierung prägt immer mehr Bereiche unserer Gesellschaft und der Wirtschaft. Deswegen sind alle Schulen gefordert, junge Menschen fundiert und qualifiziert auf diese fundamentale Veränderung unserer Gesellschaft vorzubereiten und zu einer Kultur der umfassenden „digitalen Aufklärung“ beizutragen. Junge Menschen müssen die Chancen und Risiken der Digitalisierung erkennen und bewerten können, um sie zu beherrschen. Die Politik wird aufgefordert, die notwendigen Rahmenbedingungen, Infrastrukturen und Ressourcen bereitzustellen. Deshalb fordern wir einen umfassenden „DigitalPakt Schule“, der mit einem Bildungsstaatsvertrag umgesetzt werden kann …

Hier finden Sie das komplette Dokument im PDF-Format – 665 KB. Link