Aktuelles vom Bildungsverband

Sie sind hier: Start > Aktuell informiert > Seite 3

Meldungen lesen

Abgeordneter Andreas Steier besuchte die BBB-Geschäftsstelle

Andreas Steier ist neu im Bundestag. Der aus Trier stammende Diplom-Ingenieur vertritt die CDU/CSU-Fraktion im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, der im Januar seine Arbeit aufnahm. Ein wichtiger Ausschuss für die Bildungsbranche. Nun kam es zu einem ersten Informationsgespräch zwischen dem „Neuen“ und dem Bildungsverband in der Hannoverschen Straße in Berlin Mitte. Weiterlesen

Sondierungsgespräche erfüllen nicht unsere Erwartungen

Der Bildungsverband hatte vor den Wahlen seine Erwartungen an eine neue Bundesregierung formuliert und an die Sondierer geschickt. Seit einer Woche sind die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD bekannt. Ob es tatsächlich eine neue Große Koalition geben wird, wissen wir nicht – Parteitag und Mitgliederbefragung werden darüber entscheiden. Was wir wissen, ist, dass die Ergebnisse der Sondierungsgespräche weit hinter unseren Erwartungen liegen. Weiterlesen

Tag der Bildung

Am 8. Dezember ist es soweit – der Tag der Bildung geht in die dritte Runde. Bildung ist der Schlüssel dafür, dass jeder Mensch sein Leben selbstbestimmt führen kann. Der Tag der Bildung setzt ein Zeichen für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit. Unabhängig von seiner Herkunft oder seinem sozialen Hintergrund soll jeder Mensch die Chance erhalten, das Beste aus seinem Leben und seinen Talenten zu machen. Weiterlesen

Buchtipp: Das Personal in der Weiterbildung

Der Band thematisiert Entwicklung, Stand und Folgen der Beschäftigungsbedingungen, der Professionalisierung und der Professionalität des Weiterbildungspersonals. Untersucht und kritisch analysiert werden die Interdependenzen dieser Facetten aus der Perspektive von Wissenschaft, Praxis und interessenpolitischen Akteuren. Co-Autor Walter Würfel, Geschäftsführer des Bildungsverbandes, behandelt in seinem Beitrag das Thema: „Aktivitäten des Bildungsverbandes im Rahmen bestehender Weiterbildungsstrukturen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf das beschäftigte Personal“. Weiterlesen

Tag der Bildung

Berlin | Der Tag der Bildung ist ein Aktionstag, an dem dringende Handlungsfelder der Bildung thematisiert und besprochen werden. Überall in Deutschland finden rund um den 8. Dezember verschiedene Aktionen statt. Die zentrale Veranstaltung in Berlin ... Weiterlesen

EVBB beschließt „Maltesische Erklärung“

Valletta, Malta | Vom 4. bis 7. Oktober fand in Malta die jährliche Konferenz des Europäischen Verbandes der Träger beruflicher Bildung EVBB statt, diesmal zusammen mit EVTA, der europäischen Berufsbildungs-Assoziation. Der Bildungsverband ist Mitglied in diesem Netzwerk, dessen Präsident Thiemo Fojkar auch gleichzeitig Vorstandsvorsitzender des Bildungsverbandes ist. Weiterlesen

BBB-Geschäftsführer im Gespräch mit Bundestagsabgeordnete Dr. Rosemarie Hein

Dr. Hein hat die Anliegen des Bildungsverbandes, sei es die Vergabeproblematik bei Arbeitsmarktdienstleistungen, der Mindestlohn in der Aus- und Weiterbildungsbranche, aber auch Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik allgemein, immer sehr aktiv und engagiert vertreten und sich für den Verband eingesetzt. In dem Gespräch mit Geschäftsführer Walter Würfel am 14. Juli über aktuelle bildungs- und arbeitsmarktpolitische Fragen, gerade im Vorfeld der Bundestagswahl, wurden auch programmatische Fragen, zum Beispiel das von der Linken formulierte Bundesbildungsgesetz besprochen, sowie Fragen der Digitalisierung und zukünftiger Bildungspolitik. Es war ein sehr ausführlicher und interessanter Austausch, es gab für beide Seiten Neues zu diskutieren und auch zu lernen. Leider war es gleichzeitig auch eine Art Abschiedsgespräch, denn Dr. Rosemarie Hein wird dem nächsten Bundestag nicht mehr angehören. So bedankt sich der Bildungsverband an dieser Stelle bei Frau Dr. Hein für ausgesprochen kompetente, engagierte und weiterbringende Diskussionsbeiträge sowie parlamentarische Initiativen im Sinne der Weiterbildungsträger